Waldbaden in Steinbach

Waldspaziergänge sind wohltuend für Körper und Geist, sie dienen der Entschleunigung und Erholung und bilden einen Gegenpol zu Stress und Hektik im (Arbeits-)Alltag. Die meisten von uns fühlen sich wohl im Wald und genießen die frische Luft und die Stille. Japanische Wissenschaftler haben daraus ein Konzept gemacht und sprechen von Waldbaden, Shinrin Yoku 森林浴 .

Aber nicht nur im fernen Japan, wo es dafür eigene Waldtherapiezentren gibt, sondern auch im Taunus, können wir Waldbaden. Was dabei genau passiert, hat der Artikel Mehr „Komorebi“ statt immer „Karoshi“ in den Taunus-Nachrichten schön zusammengefasst!

Zum Artikel in den Taunus-Nachrichten / Steinbacher Woche geht es hier: Mehr „Komorebi“ statt immer „Karoshi“

Wer jetzt Lust auf Waldbaden in Steinbach bekommen hat, findet hier mehr Informationen dazu.

2 Kommentare zu „Waldbaden in Steinbach“

  1. Liebe Frau Beyerle,

    motiviert von Ihrem interessanten Beitrag mit den „besinnenden“ Bildern, gehe ich wieder öfter in den heimischen Wald und geniesse die Ruhe, die Energie, die Kraft und das walstypische kühle, saubre Klima. Sie haben so recht: Ein Aufenthalt entschleunigt ungemein und hilft zu entspannen.
    Danke für Ihre Inspiration!

    1. Liebe C. Wrede, wie schön, dass Sie Waldbaden ebenfalls als sehr wohltuend empfinden! Ich würde mich freuen, wenn Sie sich bei einer meiner Waldspaziergänge noch weiter inspirieren lassen. Vielleicht bis bald!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top